Wo finden Unternehmer ein gutes Geschäftskonto für ihre GmbH?

Die kurze Antwort lautet: Im Web. Bei Penta.

Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung [GmbH] ist eine in Deutschland häufig gewählte Unternehmensform. Besonders für Unternehmensgründer ist sie attraktiv. Als Geschäftskonto GmbH empfiehlt sich das Geschäftskonto / GmbH von Penta, einer Online-Bank, ganz gleich, ob die Firma schon länger besteht oder gegründet werden soll. [Penta bietet Geschäftskonten auch für andere Unternehmensformen wie z. B. die GmbH & Co. KG an.]

Mehr als 7.500 Unternehmer nutzen in Deutschland bereits den Service von Penta und sind davon überzeugt. Entsprechende Bewertungen stehen im Web bei Google, Trustpilot oder BankingCheck.

Modernes Business – modernes Geschäftskonto GmbH

Das Internet hat die Arbeitswelt inzwischen grundlegend verändert und wird es auch weiterhin tun. Anstelle der früher üblichen festen Arbeitszeiten und Arbeitsplätze (im Sinne einer Verortung einer Tätigkeit) ist eine große Flexibilität für die Mitarbeiter getreten: Das Web macht es möglich, dass von daheim oder irgendeiner anderen, beliebigen Stelle aus zu jeder Zeit gearbeitet werden kann, solange die nötigen Zugriffe auf Unterlagen, Material etc. möglich sind.

Wenn die Bank nicht ebenso flexibel ist, wie die Mitarbeiter einer GmbH, hemmt das den Arbeitsfluss und gefährdet den wirtschaftlichen Erfolg einer Firma. Deshalb sind die Penta-Geschäftskonten jederzeit zugänglich. 

Der Premium Support von Penta steht den Kontoinhabern bei eventuellen Problemen oder Fragen rund um die Uhr zur Verfügung – und das an jedem Tag der Woche. So bleibt das Unternehmen in Bewegung, wenn die Bank ebenso schnell und flexibel arbeitet, wie es in anderen Bereichen der Firma üblich ist.

Wissenswertes zum Support bei Penta-Geschäftskonten:
24 / 7mehrsprachig, und zwar in Deutsch, Englisch & ItalienischAnfragen werden entgegengenommen über soziale Medien, per E-Mail oder über einen Telefonanruf.

Penta: mit Sicherheit ein günstiges Geschäftskonto für jede GmbH

Viele Gründe sprechen für ein Firmenkonto bei Penta, weil es sicher ist:

  • Penta garantiert eine Sicherung der Einlagen bis € 100.000,-
  • Hinter den Penta-Firmenkonten steht die solarisBank AG, eine zu 100 % von der BaFin kontrollierte deutsche Bank. Die BaFin beobachtet sämtliche in Deutschland tätigen Bankhäuser und sorgt dafür, dass sie sich an bestehende Regeln und Gesetze halten. Da die Penta– Geschäftskonten / GmbH von einer deutschen Bank bereitgestellt werden, erhalten sie dementsprechend eine deutsche IBAN. Die kann bei der Kundschaft für Vertrauen sorgen, denn Geschäftsleute wissen: Die Kontrollstandards der BaFin sind hoch.
  • Der Datentransfer sensibler Informationen erfolgt verschlüsselt (SSL-Verschlüsselung). 

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist selbstverständlich bei Penta voll umgesetzt.

  • Weitere Sicherheitsmerkmale des Penta-Geschäftskontos / GmbH bestehen u. a. darin, dass jede Überweisung mit einem SMS-Tan Verfahren bestätigt werden muss und dass Kontoinhaber in Echtzeit per App oder E-Mail Benachrichtigungen für jede Zahlung abfragen können – auch vom Smartphone. So erhalten Unternehmer die volle Kontrolle über alle Kontobewegungen.

Das Geschäftskonto GmbH mit vielen Möglichkeiten zur individuellen Abstimmung

Ein modernes und erfolgreich arbeitendes Unternehmen setzt auf die Eigeninitiative und eigenverantwortliches Handeln der Mitarbeiter. Deshalb ist es bei einem Penta– Geschäftskonto/GmbH möglich, allen Mitarbeitern eine eigene Kreditkarte (MasterCard) auszustellen. Um gleichzeitig eine effektive Kostenkontrolle zu behalten, können Kontoinhaber diesen Kreditkarten ein Ausgabenlimit zuweisen, individuell für jeden aus ihrem Team. Diese Limits lassen sich den jeweiligen Verantwortungs- und Aufgabenbereichen der Mitarbeiter anpassen. Natürlich ist es jederzeit möglich, die Karten zu sperren oder zu entsperren.